Freiwilliges Soziales Jahr im Haus am Tremser Teich

Das Haus am Tremser Teich bietet jedes Jahr einer Person die Möglichkeit, im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ), oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD), den Alltag in unserer Einrichtung mitzuerleben.
Ein FSJ und einen BFD können alle Menschen zwischen 15 und 26 Jahren leisten. Ein Schulabschluss, oder Vorerfahrungen sind nicht notwendig
Die Dauer beträgt zwischen 6 und 18 Monaten.
Die Arbeitszeit ist grundsätzlich Vollzeit.
Es gilt der Rahmenvertrag des Hauses.
Das Gleiche gilt für den BFD 27Plus für Menschen ab dem 27. lebensjahr. Nur ist hier auch ein Einsatz in Teilzeit möglich.
Wir sind für alle Bewerber*innen offen, die sich sozial engagieren möchten.
Was Sie erwartet
Der Aufgabenbereich umfasst hauptsächlich die Betreuung der Bewohner. Dazu gehören z.B.

  • Einzelbetreuung
  • Gruppenbetreuung
  • Mitgestaltung der Feste
  • Service Tätigkeiten
  • sowie die Dokumentation im PC und auf Papier
  • Die gesamte Betreuung arbeitet im Wechsel von Früh- und Spätschicht.

Was Sie mitbringen sollten

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Offenheit für neues
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Anzahl der FSJ- Plätze 1
Nächstmöglicher Beginn im FSJ: noch keine Angabe
Zusätzliche Voraussetzung: Eine erfüllte Vollzeitschulpflicht (mind. 9 Jahre Schule),
Anzahl der BFD- Plätze 1
Nächstmöglicher Beginn im BFD: noch keine Angabe
Anzahl der BFD 27plus - Plätze 1
Teilzeit möglich: ja
Nächstmöglicher Beginn im BFD 27plus: noch keine Angabe
Sie möchten sich im Haus am Tremser Teich sozial engagieren?
Senden Sie uns eine E-Mail
Ihre Anfrage an:
info@hausamtremserteich.de
wird umgehend beantwortet.
Rufen Sie uns an.
Unter 0451 98 99 0 - 101 vereinbaren wir mit Ihnen einen Kennlerntermin.
Bevor Sie sich festlegen, haben Sie die Möglichkeit, bei uns bis zu 3 Schnuppertage zu absolvieren.
Die Bewerbungen werden vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e.V koordiniert.
Wenn Sie sich für einen Platz bewerben möchten, können Sie dies über folgenden Link:
Onlinebewerbung bei den Paritätischen Freiwilligendiensten